siegel www.taichinetz.deyy  

drache
Den Drachen wecken

Ursprüngliches TaiChi im trad. Yangstil,
das ist eine sprudelnde, gesunde
und frische Quelle,
die ihren richtigen Weg selber findet.
Die  langsamen
und unterbrechungslosen
Bewegungen sind so,
dass sie den freien Fluß
  natürlicher Kraft,
nicht durch irgendwelche Vorstellungen,
die gewollt, oder ungewollt sind,
behindern.
Man nennt es Wu-Wei,
das Tun ohne Handeln
und darum geht es.

Ursprüngliches TaiChi folgt einzig
natürlichen Abläufen,
nicht irgendwelchen Interessen oder Zielen.
(Diese Dinge sind viel später entstanden
und leider heute weit verbreitet)

Der eigenen Natur vertrauen,
sich selber nicht wegen irgendwelcher
Ziele zu manipulieren,
das unterscheidet die ursprüngliche
 TaiChi Kunst von anderem.


Es geht dabei nicht um formale Dinge,
sondern nur um inhaltliche.

 zurück